Eine Bewertung der Burner Caps von Women’s Best

Das Produkt Burner Caps von Women’s Best soll durch das Ankurbeln des Stoffwechsels für eine bessere Fettverbrennung sorgen. Was weiß man über die Vertreiberfirma und das Präparat? Wie sind die Kapseln zusammengesetzt?

Was kosten sie? Und sind die Burner Caps eine Empfehlung für Personen, die Gewicht verlieren und ihre Figur verbessern möchten?

 
 

Welche Diätpille

Suchen Sie nach den besten Diätpillen für Ihr Geld? 

Die besten Diätpillen für das Jahr 2017

 

 

 

 

Das Unternehmen Women’s Best und ihre Webseite

Die Burner Caps sind nachweislich nicht die einzigen Produkte, die Women’s Best in Deutschland anbietet. Über das Unternehmen ist nur wenig bekannt. So weiß man auch nicht, über welche Erfahrung die Firma im Bereich von Mitteln für Gesundheit und Wohlfühlen verfügt. Vertrieben werden aber zum Beispiel auch Proteinpulver, ein Präparat für eine zweiwöchige Detox-Kur sowie Vitamine speziell für die Haare.

Alle Mitteln sollen für Vegetarier geeignet sein. Mit ihren Offerten wendet sich das Unternehmen, wie der Name schon sagt, vornehmlich an Frauen.
Die Webseite von Women’s Best ist gut strukturiert und informativ. Offenbar wird der Kundendienst ausschließlich per E-Mail abgewickelt, leider nicht online.

 

Welche Vorteile die Burner Caps haben sollen

Wer die Tabletten in der empfohlenen Weise zu sich nimmt, soll davon in mehrfacher Hinsicht profitieren. Versprochen wird, dass die metabolische Rate erhöht wird, also der Energieumsatz. Das Präparat soll außerdem so komponiert sein, dass es schnell vom Organismus aufgenommen wird und die angestrebte Fettverbrennung wirkungsvoll fördert.

 

Um was handelt es sich bei den Burner Caps?

Die Kapseln werden als Mittel zur Fettverbennung angeboten. Obwohl Women’s Best hervorhebt, dass die Rezeptur eigens für die Bedürfnisse von Frauen entwickelt wurde, kann nicht von einem einzigartigen Präparat die Rede sein. Die Inhaltsstoffe finden sich auch in vielen vergleichbaren Diätprodukten.

Wie ähnliche Mittel auf dem Markt, die der zur Steigerung der Fettverbrennung dienen sollen, so sind auch die Burner Caps als Stoffwechsel-Booster konzipiert. Das Prinzip ist ganz einfach: Wird der Stoffwechsel beschleunigt, werden mehr Kalorien verbraucht. Sind die Kalorien alle aufgezehrt, greift der Körper auf seine Fettreserven zurück.

Wenn das Mittel hält, was es verspricht, ist eine Stoffwechselsteigerung eine gute Voraussetzung für die erhoffte Gewichtsreduzierung. Wichtig ist aber auch, auf die Kalorienzufuhr zu achten und weniger als gewohnt zu essen.

Welche Bestandteile haben die Burner Caps?

(Angaben für jeweils drei Kapseln)

– Grüntee-Extrakt (300 mg): Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Grüner Tee dazu beitragen kann, den Energieverbrauch und den Vorgang der Fettoxidation zu verstärken.
– Extrakt von grünen Kaffeebohnen (300 mg): Die in Grünem Kaffee enthaltene Chlorogensäure soll einerseits das Verlangen nach Zucker drosseln. Andererseits gilt Grüner Kaffee aber auch als Mittel zur besseren Fettverbrennung.
– Guarana-Extrakt (300 mg): Die Früchte und Samen der südamerikanischen Pflanze enthalten mehr Koffein als Kaffee. Die Wirkung ist milder, aber anhaltender. Der Guarana- Extrakt soll den Fettstoffwechsel voranbringen.
– Koffein ohne Wasser (250 mg): Dieses Koffein wird im Gegensatz zu dem Wirkstoff aus Guarana schnell vom Körper aufgenommen, aber auch rasch wieder abgebaut.
– L-Tyrosin (150 mg): Diese Aminosäure kommt in etlichen Proteinen vor und soll die mentale Energie steigern.
– Alpha-Liponsäure (100 mg): Dem Antioxidans ALA werden verschiedene (positive) Funktionen zugesprochen. Ob es auch den Gewichtsverlust fördert, ist allerdings fraglich.
– Rhodiola-Rosea-Extrakt (100 mg): Rosenwurz ist ein pflanzliches Mittel, das bei Erschöpfung, Depressionen und Müdigkeit eingesetzt wird. Es soll die allgemeine Leistungsfähigkeit stärken.
– Cayennepfeffer (100 mg): Das enthaltene Capsaicin verleiht dem Pfeffer die Schärfe und soll für eine schnellere Fettverbrennung sorgen.
– Cholin (100 mg): Dieser Mikronährstoff wird verwendet, um die Konzentration zu fördern.
– Mate-Yerba-Tee: (100 mg): Durch das Koffein entfaltet der Tee eine stimulierende Wirkung.
– In den Burner Caps sind außerdem die Vitamine B5, B9 und B12 sowie Biotin enthalten. Die B-Vitamine begünstigen einen guten Stoffwechsel.

Gibt es Beurteilungen von Kunden?

Die Homepage von Women’s Best bietet augenscheinlich keine Möglichkeit, als Kunde einen Kommentar zu hinterlassen. Stellungnahmen und Empfehlungen fanden sich auch an anderen Stellen nicht.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen

Laut Women’s Best stellen Nebenwirkungen bei der Einnahme von Burner Caps kein Problem dar. Es wird aber auf die möglicherweise abführende Wirkung von Grüntee hingewiesen und in diesem Zusammenhang auch darauf, dass dadurch die Funktion empfängnisverhütender Medikamente gestört werden könnte.

Generell sollte jeder, der Bedenken hat, vor der Einnahme von Burner Caps mit seinem Arzt sprechen. Frauen, die schwanger sind oder stillen, sollten auf jeden Fall Rücksprache mit dem Arzt halten.

 

Kaufen, Kosten und Vergünstigungen

Die Kapseln sind nur über die Webseite von Women’s Best zu beziehen. Jede Flasche mit dem pinkfarbenen Logo enthält 120 Burner Caps. Bei empfohlener Einnahme reicht die Menge für 40 Tage.

Eine Flasche kostet 30 Euro. Wer das “Gewichtsverlust-Paket” kauft, bezahlt 76 Euro und bekommt auch die als Appetitzügler einzusetzenden Pillen (Slim) sowie den Shake, der anstelle einer Mahlzeit konsumiert wird (Slim Body Shake). Dazu gibt es noch einen Mixbecher, einen Abnehmplan, zwei E-Bücher zum Thema Workout sowie eine Geschenkkarte im Wert von 10 Euro.

 

Sind die Burner Caps zu empfehlen?

Es dürfte sich um eine ziemlich gute Wirkstoffmischung handeln. Frauen (und wohl auch Männer) könnten damit ihrem Wunschgewicht ein Stück näher kommen. Ein größerer Effekt wird aber durch die zusätzliche Einnahme eines appetithemmenden Präparats zu erreichen sein. Dadurch würden jedoch die Kosten wieder steigen.

 

 
 

Welche Diätpille

Suchen Sie nach den besten Diätpillen für Ihr Geld? 

Die besten Diätpillen für das Jahr 2017

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *