Formoline L112: Abnehmen leicht gemacht?

Formoline L112 wurde bereits zum 7. Mal in Folge zum Schlankheitsmittel des Jahres gewählt. Der Anbieter wirbt mit Schlagworten wie Wohlfühl- und Traumfigur und preist das Mittel als Wunderwaffe an, welches Nahrungsfette bindet, angenehm anzuwenden ist und sogar von Ärzten empfohlen sein soll.

Formoline unterstützt den Anwender aufgrund enthaltener Lipidbinder bei der Behandlung von Übergewicht, der Gewichtkontrolle und verhindert übermäßige Cholersterinaufnahme über die Nahrung.

Anders als bei vielen anderen Diäten, die mit Pulver, das in Wasser aufgelöst werden muss, eine Mahlzeit am Tag ersetzen, wird Formoline L112 als Tablette vor dem Genuss von fettigem und kalorienreichen Essen eingenommen.

 

Unser Test des Wirkungsprinzips von Formoline L112

Der Hauptinhaltsstoff dieses Mittels ist der Faser- bzw. Ballaststoff Polyglucosamin, welcher Fett bindet. Somit verhilft das Produkt zur Gewichtsreduktion ohne dass der Anwender komplett auf Nahrungsfette verzichten muss.

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass ein großer Teil an Nahrungsfetten vom Faserstoff gebunden, ausgeschieden und somit nicht mehr vom Körper aufgenommen werden können.

Mit einem großen Glas Wasser werden während der Anwendung täglich zwei Tabletten, zumeist vor fettreichem Essen, eingenommen. Zudem empfiehlt es sich, den Fettverzehr auf 60- 80 Gramm zu minimieren. Ab dem Zeitpunkt an dem das Wunschgewicht des Anwenders erreicht ist, sollte dieser trotzdem, um am erreichten Gewicht auch dauerhaft Freude zu haben, weiterhin auf ausreichend Bewegung und eine gesunde und bewusste Ernährung achten.

 

 

Realität: nur sehr geringe Resultate

In vielen Zeitschriften und auch im Internet lassen sich „Erfahrungsberichte“ finden, in denen zumeist Frauen mit einer Formoline L 112 Crash Diät bis zu zehn Pfund wöchentlich abgenommen hätten. Trauen Sie diesen Berichten nicht! Selbst wenn Sie es schaffen sollten, mit dem Mittel eine derartige Menge an Gewicht in so kurzer Zeit zu verlieren, schaden Sie ihrem Körper, bedingt durch die vorübergehende Unterernährung, extrem.

Achtung: Jojo Effekt
Selbst wenn Sie es schaffen, das Gewicht in so kurzer Zeit zu verlieren kann immer der Jojo Effekt vorkommen.

 
Zudem ist der bekannte „Jojo-Effekt“ hinterher kaum zu vermeiden. Darüber hinaus ist ein Gewichtsverlust in solchen Fällen wohl kaum auf das überteuerte Produkt zurückzuführen, als vielmehr darauf, dass die Anwender bewusster Nahrung zu sich, bzw. eben nicht zu sich nehmen.

 

 

 

Formoline L112 Erfahrungsberichte die Fehlschläge bezeugen

Beschäftigt man sich genauer mit dem Produkt, offenbaren sich eine Vielzahl an Marketing- und Werbestrategien mit denen die Hersteller versuchen, das Produkt an den Mann, bzw. meistens die Frau zu bringen. Forscht man näher im Bereich von Nebenwirkungen treten andere Ergebnisse zu Tage. Oftmals berichten Anwenderinnen von allergischen Reaktionen und auch Verdauungsprobleme wie Blähungen, Völlegefühl oder Verstopfung sind bei dem Medikament keine Seltenheit.

Weitere Risiken ergeben sich in Kombination des Produktes mit der Anti-Babypille. Aufgrund der Tatsache, dass die Tablette überschüssige Fette bereits vor dem Verdauen wieder ausscheiden soll, kann es zu Diarrhoe mit ölig-flüssiger Konsistenz kommen, wodurch eine Wirksamkeit der Pille nicht mehr gewährleistet ist.

Wie schwerwiegend dieses Problem ist, zeigt sich darin, dass sogar die Produktentwickler darauf hinweisen, die Pille frühestens vier Stunden nach Einnahme der Formoline Tablette zu sich zu nehmen.

 

Unser Fazit und Beurteilung

Abschließend sollte erwähnt werden, dass, sollte sich eine Gewichtsreduktion einstellen, diese nur auf die durch die Tablette bedingte Ernährungsumstellung zurückzuführen ist. Durch die Einnahme des Medikaments beginnen die Anwender bewusster zu essen und ein erster Grundstein für eine Gewichtsreduktion ist gelegt. Dies ist aber auch ohne dieses überteuerte Produkt und auf gesündere Art und Weise zu erreichen.

Unser Fazit: Bedingt empfehlenswert

 Vergleicht man diese „Diät“ mit herkömmlichen Abnehmverfahren, die neben einer Ernährungsumstellung durch Sport und viel Bewegung langfristige Erfolge erzielen, so besticht Formoline L112 möglicherweise auf den ersten Blick durch seine Simplizität. Auf den zweiten Blick stellt sich das Mittel allerdings als Trugschluss heraus.

Denn: Ohne Schweiß und Mühe funktioniert langfristiges Abnehmen einfach nicht. Egal was große Pharmaunternehmen den Anwendern versprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *