Die neue 5:2 Fasten Diät

Ein schlanker und wohlgeformter Körper ist der Traum von vielen Menschen. Mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung kann man diesen Traum meist schnell verwirklichen. Auch eine geeignete Diät kann jedoch helfen, schnell einige überflüssige Pfunde abzunehmen. Eine besondere Form der Diät, die schnellen Erfolg verspricht, ist die sogenannte “5:2 Diät”.

 

Die 2 Fasten Tage leichter durchstehen mit 5:2 Fast Formula
Die 2 Fasten Tage leichter durchstehen mit 5:2 Fast Formula

Fünf Tage schlemmen – zwei Tage hungern

Schlemmen an fünf Tagen in der Woche und die restlichen zwei

Tage hungern – dies ist sicher eine Diät, die vielen Menschen gefallen

könnte. Vergleichen könnte man diese Diät durchaus mit dem “Intervallfasten“, welches bereits vor einigen Jahren entwickelt wurde.

 

 

Welche Nahrungsmittel sind während dieser Diät erlaubt?

Grundsätzlich sollte man sich während der “5:2 Diät” schon gesund ernähren. Während man an den zwei Fastentagen nur maximal 600 Kilokalorien am Tag zu sich nehmen sollte, darf man an den restlichen fünf Tagen getrost schlemmen – allerdings ist auch dann eine gesunde Kost zu Gemüßebevorzugen.

Reichlich Gemüse und Fisch sollten beinahe täglich auf dem Speiseplan stehen, während Fleisch nur in Maßen zu sich genommen werden sollte.

Auch auf Alkohol ist während dieser Diät gänzlich zu verzichten – lediglich Wasser, Tee und schwarzer Kaffee sind erlaubt.

 

Was bringt die “5:2 Diät” beziehungsweise wie viel Kilogramm kann man verlieren?

Wissenschaftlich bewiesen ist, dass die “5:2 Diät” erfolgreicher ist als diverse andere Formen der verminderten Kalorienzufuhr. In Tests nahmen die Teilnehmer mit dieser Diät in vier Monaten etwa 5,5 Kilogramm ab; alle Teilnehmer, die eine andere Diät ausprobierten, brachten es nur auf durchschnittlich drei Kilogramm.

 

Positive Auswirkungen auf die Gesundheit

Mit der “5:2 Diät” kann man nicht nur abnehmen, auch wirkt diese sich durchaus positiv auf die Gesundheit aus. Immerhin wurde das Modell eigens für Risikopatientinnen zur Vorbeugung von Brustkrebs entwickelt. Selbst diversen Herzerkrankungen sowie Alzheimer soll Abnehmen mit 5:2 Fast Formuladiese Diät vorbeugen können. Darüber hinaus sollen sich sowohl der Cholesterin- als auch der Blutzuckerspiegel normalisieren.

Was aber haben sich die Forscher bei dieser Diät gedacht? Ihre Theorie geht bis zu den Urmenschen zurück, die oft tagelang keine Nahrung fanden und sich dann aber den Magen vollschlugen, nachdem sie ein Mammut erlegt hatten.

 

Langzeitwirkung der Diät noch nicht erforscht

Wie sich diese Diät langfristig auf die Gesundheit auswirkt, ist noch nicht erforscht. Bekannt ist natürlich, dass eine stark verminderte Kalorienzufuhr auch Nebenwirkungen haben kann. Hierzu zählen Stimmungsschwankungen ebenso wie Schlafprobleme oder Reizbarkeit. Schwangeren und kranken Menschen ist von dieser Diät grundsätzlich abzuraten.

Gegner dieser Diät erwähnen zudem, dass der ständige Wechsel von normalem Essen und Faste puren Stress für den Körper bedeutet. Auch

5:2 Fast Formula zügelt den Appetit und gibt den Körper die nötigen Vitamine
5:2 Fast Formula zügelt den Appetit und gibt den Körper die nötigen Vitamine

wird bei einer Nahrungszufuhr von nur 500 Kalorien der Bedarf bei Weitem nicht gedeckt und Mangelerscheinungen sind die Folge.

Vor allem Vitamin E, Eisen und Ballaststoffe werden dem Körper nicht in ausreichender Menge zugeführt. Schnell werden auch Muskeln anstelle von Fett abgebaut – sicher kein positiver Nebeneffekt einer Diät. Immerhin wünscht man sich einen straffen Körper; verliert dieser allerdings Muskeln, geht auch die Straffheit verloren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.