Nach Sommer-Diät droht der Jojo-Effekt

Laue Sommerabende, Urlaub, Strand und leichte Kleidung – wenn die sonnige Jahreszeit den Frühling ablöst, erhoffen sich viele Leute eine schnelle Gewichtsreduktion durch eine Blitzdiät.
Abgenommen im Sommer - aber wie behält man sein Gewicht?
Erfolgreich abgenommen im Sommer – aber wie behält man sein Gewicht?

Kurzfristig erzielte Gewichtsabnahmen haben allerdings oftmals zur Folge, dass die verlorenen Kilos genau so schnell wieder zugenommen werden. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, mit denen man das Gewicht auch langfristig halten kann.

Das Abnehmen als solches gestaltet sich in der Regel unkompliziert. Durch reduzierte oder ausgewogene Ernährung verliert der menschliche Körper schnell an Substanz. Doch gerade bei Diäten, die ein Hungern mit sich tragen, besteht eine erhöhte Gefahr des Jojo-Effekts.

Die Ernährungswissenschaftlerin Maike Groeneveld hat sich ausgiebig mit dem Thema befasst. In diesem Rahmen schrieb sie das Buch “Schlank bleiben”, welches in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW entstand. Das Werk befasst sich mit den effektivsten Faktoren, die es nach einer solchen Diät zu beachten gilt.

 

 

Schnelle Diät-Versprechen – Ammenmärchen oder Realität?

Schnelles Abnehmen funktioniert. Jedoch kann man hierbei keineswegs von einer gesunden, schonenden oder langfristigen Reduktion des Körpergewichts ausgehen. In erster Linie verliert der Körper zu Beginn an Wasser – bis zu zwei Kilogramm. Des Weiteren ist zu beachten, dass der Körper an Muskelmasse verliert, wenn die Diät radikal angesetzt wird.

 

Gewöhnt sich der Körper an Diäten?

Das lässt sich nicht pauschal beantworten. Ausschlaggebend ist hierbei, ob der jeweilige Mensch bereits mehrere Diäten absolviert hat.

Da der Körper sich an die Vorgänge gewöhnt, funktioniert das Abnehmen immer langsamer.

Dies ist ein alter Schutzmechanismus des Körpers, der sich darauf einstellt, dass er nun längere Zeit hungern muss.

 

Warum sind so viele Methoden zum Abnehmen verpönt?

Wwährend einer Diät wichtig, die Muskeln zu erhalten
Während einer Diät ist es wichtig die Muskeln zu erhalten

Weil sie keine langfristige positive Wirkung entfachen. Es gilt, die Ernährung in Einklang mit Psyche und Bewegung zu bringen. Oftmals harmonieren diese Faktoren nicht mehr bei übergewichtigen Menschen.

Diverse Komponenten spielen eine große Rolle – muskulösere Menschen verbrauchen auch mehr Energie, da die Muskeln sich derer auch im Ruhezustand bedienen.

Damit diese Funktion beibehalten wird, ist es auch während einer Diät wichtig, die Muskeln zu erhalten. Regelmäßiges Trainieren und eiweißhaltige Lebensmittel können dazu beitragen.

 

Ist es kontraproduktiv, seine Nahrungsaufnahme zu halbieren?

Hungern ist keine gute Basis. Wer andauernd Hunger leidet, denkt auch ständig über Essen nach. Dies fördert keine erfolgreiche Diät, sondern Frustration und Unausgeglichenheit. Im schlimmsten Fall wird die Diät boykottiert und der Kühlschrank aufgemacht.
Dennoch – so lange man nicht wirklich hungert – empfiehlt sich eine reduzierte Kalorienzufuhr. Hungern oder Unwohlbefinden sollen hierbei jedoch nicht zustande kommen. Das altbekannte Motto “Friss die Hälfte” kann also nicht pauschal empfohlen werden.

 

Wie nimmt man erfolgreich und dauerhaft ab?

Es gibt beim Abnehmen drei grundsätzliche Eckpfeiler, die es zu beachten gilt:

Ausgewogenheit, Regelmäßigkeit und Belohnung.

Zu ersterem ist festzuhalten, dass sämtliche Lebensmittel im Speiseplan

Dauerhaft Abnehmen
Dauerhaft Abnehmen durch Ausgewogenheit, Regelmäßigkeit und Belohnung.

vertreten sein sollten. Unterschiedliche Speisen bringen unterschiedliche Vorteile und Nährstoffe für den Körper mit sich.

Um eine Unterzuckerung zu vermeiden, muss darauf geachtet werden, dass man in regelmäßigen Abständen Nahrung zu sich nimmt.
Der letzte wichtige Faktor, die Belohnung, wird gemeinhin oft unterschätzt. Um Heißhunger zu vermeiden, ist es auch in einer Diät in Ordnung, hin und wieder zu Süßem und Saurem zu greifen. Hierbei gilt es, in Maßen zu genießen. Auch sollte nicht jeden Tag darauf zurückgegriffen werden.

 

Welche Diäten haben sich besonders bewährt?

Keine Diät hat sich nachhaltig bewährt. Dies ist dadurch begründet, dass keine Diät von langer Dauer sondern nur für einen begrenzten Zeitraum gedacht ist. Viel wichtiger ist stattdessen eine langfristige Umstellung der Ernährung. Lediglich dieser Schritt ermöglicht eine kontrollierte Haltung des eigenen Körpergewichts.
Verzichten muss man hierbei auf nichts – der Umgang sollte nur bedachter gewählt werden.

Ein Produkt, dass Diäten effektiv unterstützt, stellt Forskolin dar. Das

Forskolin kann Ihr neues Gewicht erhalten - jetzt mehr darüber erfahren
Forskolin kann Ihr neues Gewicht erhalten – jetzt mehr darüber erfahren

Nahrungsergänzungsmittel unterstützt den Körper bei der Reduzierung von Fett und Gewicht.  Auch nach der Abnahme kann Forskolin dabei helfen, einen Jojo-Effekt zu vermeiden. Das Produkt ist zu 100% organisch, seine Wirkung durch medizinische Studien nachgewiesen.

Forskolin enthält Extrakte der Kräuterminze, die als adäquates Kraut zur Gewichtsreduzierung gilt.
Des Weiteren gibt es keine gemeldeten Nebenwirkungen in Bezug auf Forskolin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.